Info-Zentrum

Foto Vertrag, Handelsbedingungen - Stockfoto Fotos-Foto

In diesem Vertrag, in den Handelsbedienungen sind Ihre Rechte und Verpflichtungen, die mit der Nutzung vom E-Shop Stockfoto Fotos-Foto verbunden sind, erwähnt. Lesen Sie diese sorgfältig. Durch das Abhacken des Rahmens bei der Bestellungbestätigung, geben Sie diesen Vertrag und Handelsbedienungen zu und äußern mit denen Ihre volle Zustimmung.

1. Vertragspartien

Der Betreiber des Internet E-Shops, dieser Web Seiten, des Stockfotos Fotos-Foto ist die Firma Golden Voyage s.r.o. mit dem Sitz, Hausmannova 3004/12 Prag, USt.-IdNr.: CZ27648443 (weiter nur „Betreiber“).

Zum Kunde wird jeder Privatkunde, der zu den Rechtsakten fähig ist, oder eine Rechtsperson, die sich auf den Web Seiten des Betreibers registriert oder nicht registriert und nutzt, aufnimmt oder downloadet den Inhalt von seinen Web Seiten usw. (weiter nur „Kunde“). 

2. Bedingungen der Vertragschließung

Mit dem Zugang auf die Web Seiten, durch ihre Nutzung, aufnehmen und downloaden von Materialen, nehmen Sie diese Handelsbedingungen zur Kenntnis, übereinstimmen mit den und Sie werden durch diese Vereinbarung wie Klienten oder Partner, die Sie bei der Nutzung dieser Web Seiten vertreten, gebunden. Mit der Kredit Bestellung (Einkauf des Preisprogramms) für den Foto-, Videoeinkauf und weiteren Inhalt, oder durch Einkauf dieses Inhalts direkt aus dem Einkaufskorb auf den Web Seiten und im Internet E-Shop des Betreibers, äußert der Kunde seine eindeutige Zustimmung und Verständnis mit diesem Vertrag und mit allen Bedingungen vom Fotoeinkauf auf den Web Seiten des Betreibers. Kunde und Betreiber sind verpflichtet die allgemein gültige Rechtsvorschriften, Vetragsklausel und diese Bedienungen während der Vertragsdauer einzuhalten. Falls Sie mit diesen Handelsbedingungen nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, diese Web Seiten nicht mehr zu benutzen.

Damit Sie die Web Seiten des Betreibers nutzen können, sowie sich registrieren und das Konto gründen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Kinder und die Einzelnen unter 18 Jahre dürfen diese Web Seiten nur unter Aufsicht der Eltern oder der Erziehungsberechtigten benutzen. Durch die Nutzung ohne Aufsicht oder Registrationen, bekräftigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind und haben volle Rechtsverantwortung.

Ein Kunde darf sich registrieren oder die Web Seiten des Betreibers ohne Registration nutzen. Der Betreiber weißt sich das Recht zu, an die registrierten Kunden erweiterte Funktionen zu bieten, die für die nicht registrierten Kunden nicht zugänglich sind.

Der Kunde nimmt zur Kenntnis und stimmt damit überein, dass der Betreiber für jedwede Schäden nicht zuständig ist. Es handelt sich um Schäden des finanziellen, materiellen oder geistlichen Charakters, die dem Kunden aufgrund des Angebens von ungültigen oder nicht aktuellen Daten in Dateibase des Betreibers entstandenen und dass er kein Recht hat, jeden so entstandenen Schadenersatz vom Betreiber einzutreiben.

Durch diese Vertragschießung erwirbt der Kunde seinen einzigartigen Zutritt (Login und Passwort) in die administrative Scheide, von dort verwaltet er: alle Kontaktdaten, editiert das Zutritt Passwort, gibt die Kreditbestellung ein, verfolgt die Kredit Bewegung, verfolgt die Historie von eigenen Bestellungen und hat Zugang zu eigenen Anzahlungsrechnungen sowie ausgestellten Rechnungen für die bestellten Dienste. Es ist nicht erlaubt, diese Seiten auf jedwede Art und Weise zu missbrauchen. Bei dem Anmelden auf diese Seite und derer Nutzung ist nicht erlaubt, jedwede automatisierte Software zu nutzen.

Der Kunde nimmt zur Kenntnis und stimmt damit überein, dass er nicht berechtigt ist, den Vertrag mit dem Betreiber in Namen der dritten Personen, sofern die dritte Person dazu keine Zustimmung im Voraus gegeben hat. Der Kunde trägt volle Verantwortung für alle Bestellungen, Änderungen und Bearbeitungen, die von seiner administrativer Scheide oder mit Nutzung ihm zugeteilten Anmeldungsdaten in diese Administration. Der Kunde nimmt zur Kenntnis und stimmt damit überein, dass er selbst seine Anmeldungsdaten schützen muss und zwar, dass derer Missbrauch durch die unberechtigten Persone möglichst weitgehend ausgeschlossen wird. Im Rahmen der Sicherstellung des höheren Sicherungsgrads, ist der Kunde berechtigt, manche seinen Zugangsdaten (Zugang Passwort) nach seinem Ermessen zu ändern. Im Falle des Foto Herunterladens vom Kundenkonto ist der Kunde völlig für die Zahlungen der heruntergeladenen Fotos verantwortlich. Inklusive jedweder unautorisierten Verwendung aller Fotos und Materiale, die auf diese Weise heruntergeladet wurden.

Der Betreiber aktualisiert und ändert den Inhalt seiner Web Seiten regelmäßig und darf alle auf diesen Web Seiten gebotene Informationen oder Dienste jederzeit löschen oder ändern. Obwohl wir uns dafür bemühen, können wir die Vollständigkeit und Pünktlichkeit aller Informationen auf den Web Seiten garantieren.

Customer agree to receive commercial information, news and special offers to e-mail.

3. Der Schutz von Personaldaten

Der Betreiber aktualisiert und wechselt regelmäßig den Inhalt von seinen Web Seiten und kann jedwede Informationen oder Dienste, die er auf diesen Web Seiten bietet, jederzeit löschen oder ändern. Obwohl wir uns darum ständig bemühen, können wir keine Vollständigkeit und Pünktlichkeit aller Informationen auf den Web Seiten garantieren.

4. Bestellung und Zuschreiben des Kredits

Für die Vertragsschließung und Erfüllung von anderen Angelegenheiten (Erstattung des bestellten Preisprogramms, Kredits oder einzelnen Fotos laut der Anzahlungsrechnung auf das zuständige Konto unter dem zuständigen variablen Symbol) wird dem Kunden sofort, spätestens bis 24 Stunden nach dem Zahlungsempfang das Kredit für Fotoeinkauf im Wert des zuständigen Betrags unter dem zugehörigen variablen Symbol auf das, auf der Anzahlungsrechnung erwähnten Bankkonto gutgeschrieben. Dem Kunden wird kein Betriebs-, Eintritts oder Erhaltungsgebühr fakturiert. Wenn der Betreiber eine Zahlung mit dem falschen variablen Symbol vom Kunden erhält, wird diese Zahlung mit der Bestellung nicht gepaart und zwar bis zu der Zeit, wenn sich der Kunde zu der Zahlung meldet und nachweißt, um welche Bestellung sich handelt. Nachfolgend wird die Zahlung zu der entsprechenden Bestellung zugeordnet.

5. Kreditgültigkeit

Die Kunden Kreditgültigkeit für den Fotoeinkauf ist 1 Jahr seit der Krediteinlage aufs Konto. Nach Anmelden auf Ihr Konto in der Sektion 'Mein Kredit' sieht der Kunde die Bewegung seines Kredits und Expirationsdatum. Vor dem Kredit Gültigkeitsablauf wird der Kunde darüber per, vom Kunden in den personellen Daten angegebene E-Mail, informiert.

Diese E-Mail Adresse kann im Kundenkonto nach dem Anmelden zu Ihrem Konto auf den Web Seiten des Betreibers geändert werden.

Der Kunde hat kein Recht mehr aufs Zurückerstatten des fälligen Kredits.

6. Fotobestellung

Ab Moment, wenn das Kredit an Ihre Konto zugeschrieben wird, können Sie mittels des Einkauskorbs Fotos bestellen. Wenn der Kunde Posten in den Einkaufkorb einlegt und ist dabei angemeldet, bleibt der Einkaufskorb auch nach dem Abmelden gespeichert, und wird wieder beim nächsten Anmelden eingelesen.

Preise der einzelnen Fotos sind zeitlich variabel, deshalb können sich die Preise im Einkaufskorb seit dem letzten Anmelden ändern. Wenn Sie die Fotos verbindlich bestellen (durch Drücken auf „verbindliche Fotobestellung“), wird der aktuelle Fotopreis notiert. Diese Fotopreis ist maßgeblich und wird vom Kundenkonto abgezogen.

Die Änderung der Art von Fotobestellungen vorbehalten.

7. Herunterladen von Fotos

Die bestellten Fotos stehen dem Kunden sowohl auf dem Kundenkonto der Web Seiten vom Betreiber als auch auf den zuständigen URL Adressen, die an die E-Mail vom Kunden geschickt wurden, zur Verfügung. Diese Download Adressen sind 3 ganze Tage aktiv, also 3 x 24 Stunden seit der nächsten folgenden Mitternacht nach der Bestellungsaktivierung. Nach diesem Fristablauf werden die Links untätig und der Kunde hat kein Recht mehr, Fotos zu downloaden. Dies gilt auch für die Möglichkeit des Downloadens von Fotos vom Kundenkonto auf den Web Seiten vom Betreiber. Sofern der Kunde nicht geschafft hat, die Fotos zu downloaden, hat er keinen Anspruch auf Ersatz oder Kredit Zurückerstattung. Ausnahme ist der Fall, wenn die Adressen zum Downloaden untätig sind und der Kunde informiert den Betreiber über die Tätigkeit telefonisch oder per E-Mail. In solchem Fall müssen dem Kunden seine Fotos auf eine alternative Weise aufgrund der Kundenforderung geliefert werden.

Nach der verbindlichen Fotobestellung werden die bestellten Fotos automatisch zum Herunterladen vorbereitet. Die Adressen zum Herunterladen von Fotos bekommt der Kunde an die E-mail, die im Personalkonto angegeben wurde. Diese E-mail kann vom Kunden wieder abgeschickt werden unter dem Link „Meine Fotos“.

Die Preise der Fotos sind zeitlich variabel in der Abhängigkeit von dem aktuellen Kurs und von dem Preisprogramm. Deshalb kann passieren, dass sich die Preise von Fotos auch in gespeichertem Einkaufskorb seit dem letzten Anmelden ändern können. Bei einer verbindlichen Fotobestellung (also im Moment des Klickens auf die Drucktaste "Fotos verbindlich bestellen") wird der aktuelle Preis von einzelnen Fotos bemerkt. Dieser Fotopreis ist maßgeblich, dieser Preis wird vom Kundenkredit abgezogen. Nur im Falle, dass zu einer deutlichen Kurs Bewegung während der Fotobestellung und Erstattung von der Bestellung kommt, darf der Betreiber diese Bewegung im Kundenkredit projizieren.

8. Lizenzen der einzelnen Fotos

Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass Fotografien und weiterer auf den Web Seiten vom Betreiber heruntergeladener Inhalt den Lizenzvereinbarungen unterliegt und damit bekräftigt, dass er diese Lizenzvereinbarung völlig respektieren wird. Lizenz der Fotografie sucht sich der Kunde beim Einlegen der einzelnen Produkte in den Einkaufskorb oder direkt im Einkaufskorb aus.

The Operator offers two types of license agreement. The standard license agreement which is for free photos and license named XS, S, M, L, XL, XXL, XXXL, and the Advanced license agreement which licenses photos under the names of X, XV. The license agreement is attached to every photograph. Prices of extended licenses X and XV are always higher than the prices of basic licenses XS, S, M, L, XL, XXL, XXXL, V. In the case the prices of some licenses X or XV are lower than the prices of basic licenses to the same product , it is a mistake and the Customer is obliged to pay the difference between the real price of the license X, XV and incorrectly displayed price. In the event that the price of any license of any product is zero, it is a mistake and Customer who purchased photo for the zero sum is obligated to purchase a license with real price of the license.

Die Lizenzvereinbarung vom jeden gekauften Foto kann nach dem Anmelden zum Kundenkonto auf den Web Seiten vom Betreiber im Pdf Format im Detail der zuständigen Bestellung unter dem Link „Meine Bestellungen“ heruntergeladet werden. Der Kunde verbindet sich, diese Lizenzvereinbarung zu befolgen. Im Falle des Verstoßes, sind die Folgen in jeder Vereinbarung beschrieben.

Vor der Bestellung von einzelnen Fotos, kann der Kunde diese Lizenzvereinbarungen auf den Adressen sehen:

Das Musterbeispiel der Lizenzvereinbarung für Grundlizenzen XS, S, M, L, XL, XXL, XXXL, V
Das Musterbeispiel der Lizenzvereinbarung für erweiterte Lizenzen X, XV

Unautorisierte Verwendung:
Keine der Fotos auf den Web Seiten des Betreibers darf als Firmenzeichen oder Servicezeichen ohne vorige Besprechung und der schriftlichen Zustimmung des Betreibers benutzt. Es ist streng verboten, die Fotos für pornographische, rassistische und ungesetzliche Zwecke, sowie das Copyright, Firmen oder Serviszeichen zu brechen und die Fotos zu Zwecken, die beleidigen und missbrauchen die Fotomodelle zu verwenden. Der Kunde trägt die volle Verantwortung für die Nutzung von allen Fotos, die er auf seinem Konto heruntergeladet hat, und wird für alle zusammenhängende mit derer unautorisierten Verwendung verursachte Schäden, verantwortlich. Der Kunde ist sowohl völlig für mögliche Geldforderungen der dritten Person oder des Betreibers, die durch unautorisierte Verwendung der heruntergeladenen Fotos verursacht wurden, verantwortlich.

10. Reklamation, Zurückerstattung der Zahlung

Bis zu 7 Tage seit dem Einkauf kann der Kunde die Geld Zurückerstattung für jedwede Fotografie, die nicht heruntergeladen werden konnte und vom Betreiber nicht geliefert wurde zu fordern. Geld Zurückerstattung können Sie auch im Falle fordern, dass das heruntergeladene Foto technische Defekte oder nicht entsprechende Qualität hat. Diese Defekte, Foto Qualitätszustand werden im Reklamationsverfahren ermessen und nachfolgend als gerechtfertigt vom Betreiber anerkannt. Im diesem Fall verpflichten Sie sich, den heruntergeladenen Inhalt zu beseitigen und es ist Ihnen nicht erlaubt, diesen Inhalt auf jedwede Art direkt nachdem Sie den zurück erstatteten Betrag erhielten, zu benutzen. Der Anspruch Geld Zurückerstattung ist nach dem Ablauf von 7 Tagen seit dem Einkauf nicht mehr möglich. Erstattung der Zahlung erfolgt durch das Zurechnen des entsprechenden Betrags aufs Kundenkonto vom Stockfoto Fotos-Foto.

Im Falle der Reklamation oder im Falle, dass Sie irgendwelche Fragen betreffend der Zahlung Erstattung haben, setzen Sie sich mit dem Betreiber ins Verbindung.

11. Außergewöhnliche- oder Doppelzahlungen, Zahlungsabweichungen

Sofern der Kunde einen höheren Betrag erstattet, als der, der auf der Anzahlungsrechnung erwähnte Betrag, wird ihm automatisch eine Rechnung auf den ganzen Betrag ausgestellt. Sein Kredit wird um den ganzen Betrag erhöht. Sofern der Kunde eine Doppelzahlung verschickt, wird auf diesen Betrag eine neue Anzahlungsrechnung ausgestellt und der ganze Betrag wird automatisch auf sein Kredit gutgeschrieben. Der Betreiber ist nicht verpflichtet, die Überzahlung auf sein Konto zurück zu schicken und der Betreiber ist auch nicht verpflichtet, die, aus Versehen verschickten Zahlungen, nicht zurück zu schicken. Zurückerstattung von eine aus Versehen oder Doppelzahlung ist nur dann möglich, wenn Sie eine Forderung auf Zahlung Erstattung (sog. Zahlungsstorno) und das schriftlich auf den Sitz der Firma Golden Voyage s.r.o. (siehe Kontakt) schicken. Nur so kann der Betrag während 30 Tagen seit des Forderungsempfangs an den Kunden zurück erstattet werden. Der zurückerstattende Betrag wird um die Stornogebühr in der Höhe von 100 CZK/5 EUR erniedrigt. Diese Gebühr umfasst die manuelle Transaktionsbearbeitung und alle mit der Transaktion gebundenen Bankgebühre, die dem Betreiber von der Bank berechnet wurden. Im Falle der höheren Bankgebühre als die Standard Innenstaatliche Gebühre für die kommende und abgehende Zahlungen, wird der Betrag sowohl erniedrigt. Wenn der Überzahlungsbetrag nicht ausreichend wird um die damit verbundenen Kosten decken zu können, wird der Betrag nicht zurück erstattet.

If the EU client from a other state than the Czech Republic in any order, subscription order, pricing program order or any other payment to the supplier, where he will not be VAT charged, enters an invalid tax identification number VAT and this fact will be detected, the client is obliged to pay all the tax differences no later than 7 days from the finding of this fact.

12. Gebühre bei den internationalen Zahlungen

Bei den internationalen Zahlungen ist nötig, dass der Kunde bei Präferenzen der Zahlung eingibt, dass die Gebühre auf seine Debet Seite gehen. Im Falle, dass er das nicht macht und die Gebühr wird vom Betreibers Konto abgezogen, wird diese Gebühr vom gutgeschriebenen Betrag abgezogen und es wird die Anzahlungsrechung ausgestellt.

13. Verpflichtungen

Der Kunde nimmt zur Kenntnis und stimmt überein, dass der Betreiber, seine Inhaber, Führung, Angestellten und Partner werden auf keinen Fall für die direkt oder indirekt mit dem Gebrauch von Web Seiten und des E-Shops des Betreibers verbundenen Schäden (inklusive (nicht nur) des Verlusts von Informationen oder vom Geld) verantwortlich. Der maximale Geldersatz mit Hinsicht auf Vereinbarung über Handelsbedingungen wird nicht 10 CZK mit Ausnahme der Verantwortung, derer Beschränkung vom Gesetz verboten ist, überschreiten.

Der Betreiber kann sich vor Fehler auf diesen Seiten hüten, weder stellt er nicht sicher, dass zugängliche Dienste ohne Unterbrechung verlaufen werden.

Nachfolgend kann der Betreiber für Informationen, die sich zu den Fotos oder den Texten, die auf den Web Seiten enthalten sind, garantieren, sowie die Einhaltung vom Copyright vom Fotografen. Der Betreiber garantiert nicht, dass Gebrauch von diesen Web Seiten an Sie oder an dritte Person ein Profit bringt.

14. Firmenzeichen, das Logo des Betreibers und der Inhalt

Falls nicht anders erwähnt wurde, darf das Firmenzeichen und das Logo vom Betreiber ohne voriger Zustimmung des Betreibers und seiner schriftlichen Zustimmung nicht benutzt werden.

Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass der ganze Inhalt dieser Web Seiten inklusive der Fotos, Illustrationen, Texte oder weiteren Materiale wegen Schutz des geistlichen Eigentum durch das Gesetz gedeckt werden kann. Der Betreiber bemüht sich um durch alle zugänglichen Mittel die Copyright Bedingungen oder Firmenzeichen den Verstößen zu hindern. Besucher und Kunden dieser Web Seiten tragen die volle Verantwortung dafür, dass der mögliche Verstoß des Copyrights oder der Rechte von dritter Person alleine klären werden. Im Falle einer Unsicherheit, sind Sie für die Konsultation mit einem Anwalt verantwortlich.

15. Angesetztes Recht

Diese Seiten gehören der Firma Golden Voyage s r.o., Hausmannova 3004/12, Prag, Tschechische Republik. Obwohl Sie den Zugang auf diese Seiten aus anderen Teilen der Welt erwerben können, stimmen Sie mit ihrem Zugang damit überein, dass ihre Nutzung, die Nutzung aller Materiale auf diesen Web Seiten enthalten, den Gesetzen der Tschechischen Republik unterliegt, unabhängig davon, wie sie sich von den Gesetzen des anderen Staates, aus dem Sie auf die Seiten gekommen sind, unterscheiden. Jedwede eventuelle Gerichtsverhandlung, Streit oder Maßnahme, die aus dieser Vereinbarung erfolgt oder sie angeht, muss am zuständigen Gebiet der Gerichtsbarkeit in der Tschechischen Republik anfangen.

16. Trennbarkeit

Falls es eine der Bedingungen dieses Vertrags ungültig, ungesetzlich oder nicht betreibbar, oder Richtlinien dieses Vertrags ungültig, ungesetzlich oder nicht betreibbar sind, bleiben alle Weitere Bedingungen dieses Vertrags in voller Gültigkeit und Wirksamkeit.

17. Beenden der Vertragsgültigkeit

Die Vertragsgültigkeit darf vom Kunden nur schriftlich beendet werden. Der Betreiber hat die Beseitigung des Kundenkontos 30 Tage seit der schriftlichen Forderung vom Kunden. The customer is aware that he buys digital content delivered online and therefore can not withdraw from this agreement.

Der Betreiber hat das Recht die Vertragsgültigkeit zu beenden, wenn es von der Seite des Kunden zu Gröblichkeiten dieses Vertrags und der Handelsbedingungen immer und ohne Ersatz. So eine Beendung des Vertrags hat auf weitere Pflichten, die aus diesem Vertrag erfolgen, keinen Einfluss.

Der Betreiber behaltet sich das Recht vor, diese Handelsbedienungen wann immer er möchte und ohne voriger Bemerkung zu ändern.

 
We are very sorry to bother you, but we must inform you that this site uses cookies. By using this site you consent with cookies usage. More info